27. März 2020
Aktualisierte Informationen: Weiteres Verfahren zu Beratungsterminen: BS, BBS, BP und BBE
Aktualisierte Informationen: Weiteres Verfahren zu Beratungsterminen: BS, BBS, BP und BBE
Handhabung der Förderinstrumente und Umgang mit den vereinbarten Beratungsterminen bis zum 19.04.2020: Bildungsscheck (BBS und BS), Beratung zur beruflichen Entwicklung

Die Weiterbildungsberatung Dortmund ist derzeit für den Besucherverkehr geschlossen. Unsere Berater sind aktuell nicht vor Ort, sondern arbeiten im home office. Die mit Ratsuchenden vereinbarten BBE/FBA Termine werden von unseren Beratern telefonisch kontaktiert und so weit es geht werden alle Fragen und Probleme abgearbeitet. Für notwendige Face-to-Face Termine werden Listen mit Kontaktdaten der Ratsuchenden erstellt, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu vergeben werden. Die Telefonnummer, unter der Sie uns zwischen 9:00 und 16:30 Uhr persönlich erreichen, ist die 0231 / 2861490.

Für die Landesprogramme Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE), Bildungsscheck und Bildungsprämie ist stets das persönliche Gespräch obligatorisch vorgesehen. Deshalb müssen wir diese Angebote derzeit aussetzen. Einzig für den Bildungsscheck hat die Landesregierung vorübergehend auch das telefonische Beratungsgespräch zugelassen. Dennoch muss der Bildungsscheck in einem persönlichen Kurztermin abgeholt werden; ein rein postalisches oder Online-Verfahren ist weiterhin nicht möglich. In der WBB des Dortmunder Weiterbildungsforum e. V. werden weiterhin Bildungsschecks ausgegeben (Adresse: Kleppingstr. 37 in 44135 Dortmund). Änderungen zum Verfahren erfahren Sie hier auf unserer Internetseite www.dwf-do.de unter "Aktuelles".