18. Januar 2018
Unkomplizierte persönliche Abwicklung für syrische Geflüchtete
Unkomplizierte persönliche Abwicklung für syrische Geflüchtete
Die Bezirksregierung Köln verlangt von Inhabern eines mittleren Schulabschlusses die persönliche Übergabe der Originale

Seit Mitte 2017 wird für die Anerkennung eines mittleren Schulabschlusses von der Bezirksregierung Köln bei Vorliegen eines syrischen Bildungsnachweises die Originalurkunde verlangt. Die Bearbeitung hat sich hier als unkompliziert herausgestellt. Als Ratsuchende/r können Sie am Besuchertag jeweils jeden Donnerstag von 08.30 Uhr bis 15 Uhr Ihre Originale vorlegen. Die Adresse lautet:

Bezirksregierung Köln

Zeughausstr. 2-10

50667 Köln

Bitte bringen Sie darüber hinaus noch eine autorisierte Übersetzung (durch einen vor einem deutschen Gerichte beeidigten Übersetzer) und einen Lebenslauf, sowie das Antragsformular mit. Ebenso wenn möglich das blaue Reisedokument (von Deutschland ausgestellter Reisepass) und falls vorhanden das Beiblatt zum Aufenthaltstitel.